Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Heimat
zum Genießen
Fachwerk
zum Wohlfühlen
Gemeinschaft
zum Dazugehören
Ort
Zum Wohnen
info

Hauptbereich

Dennedenfest

Dennedenfest
17.09.2017
Ganztägig
Gemeinde Dürnau
Adresse der Veranstaltung:
Dürnau
Hirtengasse 2
88422 Dürnau
Beschreibung der Veranstaltung:

Einladung zum 39. Dürnemer  Erntedank-und Denneda-Fescht

am Sonntag, 17. September 2017 

Die Ernte in Feld und Garten ist eingebracht. Ein Grund, dem Schöpfer zu danken für reichen Erntesegen. Traditionell feiern wir in unserer Gemeinde das Erntedank- und Denneda-Fescht zusammen. Seit nunmehr 39 Jahren sorgen die Backfrauen mit vielen Helfern aus der Gemeinde und seit einigen Jahren zusammen mit dem Musikverein für ein gelingendes Fest. Die Besucherzahlen jedes Jahr sprechen für die Beliebtheit der ursprünglichen Spezialität aus unserem Backhaus, den    

                       „Dürnemer Denneda - ´s Original!“

Der Erntedank-Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes ist um 10.15 Uhr. Im Anschluss spielen die „Biberacher Böhmischen“ beim zünftigen Frühschoppen im Gemeindesaal. Der Name ist Programm - die 14 jungen Musiker, die größtenteils in Riedlingen gemeinsam die Schule besuchten, haben sich seit einigen Jahren dem beliebten Genre der böhmisch-mährischen Blasmusik verschrieben. In der Region rund um den Bussen drücken sie regelmäßig die Ventile von Flügelhorn, Trompete & Co. und begeistern mit Polka, Marsch, Walzer und populären Hits. Zum Mittagessen gibt es Kesselfleisch mit Sauerkraut, Saitenwürstle und den ganzen Tag ofenfrische Denneda mit Speck, Zwiebeln, Grieben und Äpfeln. Im Backhaus werden ab 8 Uhr Denneda verkauft, bei schönem Wetter kann man diese auch auf dem idyllischen Platz vor dem Backhäusle genießen.

Die Dürnauer Backfrauen mit ihrem bewährten Denneda- Team und der Musikverein, der für die Saalbewirtung sorgt, sind gerüstet für den Ansturm. Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sind herzlich eingeladen zum Mitfeiern beim Erntedank-und Denneda-Fescht 2017.

Also bis Sonntag – wir freuen uns auf Sie – auf Euch!         

                                                                                           Die Backfrauen

Schöne Umgebung

Die schöne Umbegung mit Moor und Riedwiesen. den Naturschutzgebieten vom Blinden See und dem Federsee, vielen tausend ha Wald und einem gut ausgebauten Netz von Rad- und Wanderwegen macht Dürnau auch wegen seiner verkehrsgünstigen Lage zu einer beliebten Wohngemeinde.