Behörden BW: Dürnau

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Heimat
zum Genießen
Fachwerk
zum Wohlfühlen
Gemeinschaft
zum Dazugehören
Ort
Zum Wohnen
Dennedafest
info

Hauptbereich

Abteilung 1: Zentrale Dienste und Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut

Die Abteilung Zentrale Dienste erledigt für alle Standorte des Landesarchivs die zentral zu bearbeitenden "Querschnittsaufgaben" und übergreifende technikorientierte Fachaufgaben. Dazu gehören die Aufgabenbereiche Finanzen, Personal, Recht, Organisation und Gebäude sowie die Informationstechnologie, die digitalen Dienste und eine Koordinierungstelle für die Digitalisierung von Archivgut.

Das Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut kümmert sich zum einen um die dauerhafte Erhaltung des unersetzlichen Kulturguts, das in den Magazinen des Landesarchivs verwahrt wird (136.000 Regalmeter Ende 2008). Zum anderen können die Dienste des Instituts, die auch Beratungsleistungen einschließen, von allen Institutionen genutzt werden, die in das Landesrestaurierungsprogramm Baden-Württemberg einbezogen sind. Dazu gehören die beiden Landesbibliotheken in Karlsruhe und Stuttgart, alle Standorte des Landesarchivs sowie die Bibliotheken und Archive der neun baden-württembergischen Universitäten. Beschädigtes oder gefährdetes Archiv- und Bibliotheksgut dieser Einrichtungen wird in den leistungsfähigen Werkstätten des Instituts sachgerecht konserviert, restauriert und verfilmt.

Anschrift

Abteilung 1: Zentrale Dienste und Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut
Eugenstraße 7
70182 Stuttgart
Telefonnummer 0711-212-4272
Faxnummer 0711-212-4283
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben

Schöne Umgebung

Die schöne Umbegung mit Moor und Riedwiesen. den Naturschutzgebieten vom Blinden See und dem Federsee, vielen tausend ha Wald und einem gut ausgebauten Netz von Rad- und Wanderwegen macht Dürnau auch wegen seiner verkehrsgünstigen Lage zu einer beliebten Wohngemeinde.