Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Johannifest 2017

Alle 2 Jahre wird das Johannifest in Dürnau gefeiert. Dieses Jahr war sicherlich einer der Höhepunkte die Einweihung des neuen öffentlichen Spielplatzes am Kirchberg. Heimische Künstler zeigten im "Alten Pfarrhaus" ihre Werke, im und vor dem Gemeindesaal gab es Mittagstisch und Kaffee und Kuchen sowie allerlei bunte Spiele für die Kinder. Unsere Backfrauen verwöhnten die Gäste mit frisch gebackenem Johannibrot und weiteren Leckereien.

Natur nah dran - Gemeinderat pflanzt Bäume

Am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2019 haben Kinder und Mitglieder des Gemeinderates 5 Linden entlang der Brauenweiler Straße gepflanzt. Damit wurden zum einen die Pflanzaktionen im Rahmen des Projektes Natur nah dran eingeleitet und zum Anderen wurde der Gedanke des "Einheitsbuddeln" aufgegriffen.

Unsere Gemeinde hat sich um die Teilnahme am Projekt "Natur nah dran" beworben und wurde unter mehr als 70 Bewerbern aus Baden-Württemberg ausgewählt. Unter der Federführung des NaBu-BW und der Förderung des Landes Baden-Württemberg sollen nachhaltige neue Blühflächen anstelle von Grünstreifen entstehen.

Als erste Aktion wurden nun 5 Linden gepflanzt. Diesem folgen am Samstag, den 12.10.2019 das Pflanzen von ca. 430 Initialstauden / Gehölzen und das Einpflanzen von über 3400 Blumenzwiebel.

Allen Helfern herzlichen Dank.

Natur nah dran - erste Pflanzaktion 12.10.2019

Impressionen des Arbeitseinsatzes

Schöne Umgebung

Die schöne Umbegung mit Moor und Riedwiesen. den Naturschutzgebieten vom Blinden See und dem Federsee, vielen tausend ha Wald und einem gut ausgebauten Netz von Rad- und Wanderwegen macht Dürnau auch wegen seiner verkehrsgünstigen Lage zu einer beliebten Wohngemeinde.