Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Heimat
zum Genießen
Fachwerk
zum Wohlfühlen
Gemeinschaft
zum Dazugehören
Ort
Zum Wohnen
Dennetenfest 2017
17. September 2017
info

Hauptbereich

Kommunalversorger - Energie Baden-Württemberg AG

Energie Baden-"Württemberg AG
Adolf-Pirrung Straße 7
88400 Biberach
Telefonnummer 07351 532887
Faxnummer 07351 532105
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Wasser und Abwasser

Wasserversorgung Dürnau
Gutes, gesundes Wasser gehört zum größten Vermögen unserer Gesellschaft, ist ein Schatz, den wir unbedingt erhalten und schützen müssen. Unter diesem Aspekt stand vor allem der Grundwasserschutz des neuen Tiefbrunnens. Mit dem Neubau des Tiefbrunnens 1997 gelang es der Gemeinde, Wasser in hervorragender Qualität und ohne Aufbereitung zu erschließen. Die neue Druckerhöhungsanlage und der neue Hochbehälter sind Garantie dafür, dass es zu keinen Versorgungsengpässen mehr kommt.
Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, es ist Lebensgrundlage, das es zu erhalten gilt. Diesem Anspruch trägt die Gemeindeverwaltung Rechnung durch die Beauftragung eines externen Prüfinstitutes zur ständigen Überprüfung der Wasserqualität in Dürnau.

Abwasserverband GVV Bad Buchau
Die Gemeinde Dürnau ist an die Verbandskläranlage Federsee angeschlossen. Im Ortskern nutzen wir den sogenannten Mischwasserkanal zum Abfluss des anfallenden Wassers. In den Neubaugebieten wird zwischen Abwasser und Oberflächenwasser unterschieden. Beide Abwasser werden getrennt gefasst und abgeleitet. Zusätzlich haben im Neubaugebiet die Auflage eine Zisterne zu errichten, im Sinne der Retention.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Dürnau.

Schöne Umgebung

Die schöne Umbegung mit Moor und Riedwiesen. den Naturschutzgebieten vom Blinden See und dem Federsee, vielen tausend ha Wald und einem gut ausgebauten Netz von Rad- und Wanderwegen macht Dürnau auch wegen seiner verkehrsgünstigen Lage zu einer beliebten Wohngemeinde.